Ein 38 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zum Dienstag in Kelkheim (Main-Taunus) mit einem Streifenwagen kollidiert.

Der Mann hatte im Ortsteil Münster eine rote Ampel missachtet, wie die Polizei mitteilte. Zwei Polizisten wurden schwer, ein dritter Beamter und der Unfallverursacher leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt knapp 40.000 Euro.