Ein offenbar alkoholisierter Mann in Kassel ist in der Nacht zum Samstag mit seinem Auto ungebremst in einen stehenden Lkw gekracht.

Der 29-Jährige sei zwar verletzt worden, aber ansprechbar gewesen, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann sei in einer Linkskurve im Stadtteil Bettenhausen geradeaus weitergefahren. Die Ermittlungen liefen, auch über eine Blutprobe des Mannes.