Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer U-Bahn sind in Frankfurt am Sonntag zwei Pkw-Insassen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Montag berichtete, war der 22 Jahre alte Autofahrer im Stadtteil Seckbach mit einer parallel fahrenden Bahn zusammengeprallt. Er und sein 20-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.