Ein 33 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag auf der B83 im Alheimer Ortsteil Heinebach (Hersfeld-Rotenburg) gegen eine Verkehrsinsel geschleudert.

Er und sein Beifahrer wurden verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer war vermutlich zu schnell, betrunken und ohne Führerschein unterwegs. Der Schaden beträgt 13.000 Euro.