Ein Autofahrer hat in der Nacht zum Sonntag in Ebersburg (Fulda) die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in das Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Altenhof geprallt.

Nach Polizeiangaben entstand an Gebäude und Pkw ein Gesamtschaden von etwa 16.000 Euro. Der Mann setzte seine Fahrt fort. Als das Auto liegenblieb, lief er zu Fuß weiter. Die Polizei fahndete erfolglos nach ihm.