Ein 32 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag mit seinem Wagen gegen ein Haus in Lautertal (Bergstraße) geprallt.

Der Fahrer wurde laut Polizei eingeklemmt, von der Feuerwehr befreit und leicht verletzt. Er sei erheblich alkoholisiert gewesen. Den Schaden am Auto schätzten die Beamten auf 25.000 Euro. Der "erhebliche Schaden" am Haus müsse noch ermittelt werden.