Ein Autofahrer ist in Bad Vilbel (Wetterau) auf das Gelände einer Tankstelle gerast und hat drei Zapfsäulen aus der Verankerung gerissen.

Videobeitrag
mt

Video

zum hr-fernsehen.de Video Mit Karacho in die Tankstelle

Ende des Videobeitrags

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Mann in der Nacht zum Freitag wohl zu schnell unterwegs und hatte die Kontrolle über den Wagen verloren. Zwei Mitfahrer sollen zu Fuß geflohen sein. Der Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus.

Wegen einer Notstoppvorrichtung lief nur wenig Benzin aus. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 150.000 Euro geschätzt.