Beim Versuch, ein Sportboot ins Wasser zu lassen, hat eine Frau im Schiersteiner Hafen in Wiesbaden ihr Auto samt Anhänger im Rhein-Becken versenkt.

Wie die Polizei mitteilte, rollte das Gespann am Sonntagvormittag aus ungeklärter Ursache rückwärts von einer Rampe ins Wasser und ging unter. Die Fahrerin konnte sich rechtzeitig retten. Mit Hilfe von Tauchern wurde der Wagen geborgen, an ihm entstand Totalschaden.