Eine Autofahrerin hat sich am Dienstagabend mit ihrem Wagen auf der B27 bei Petersberg (Fulda) überschlagen und dabei verletzt.

Das Fahrzeug der 32-Jährigen kam von der regennassen Straße ab, überschlug sich und kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Frau kam verletzt ins Krankenhaus. Die Bundesstraße musste zur Bergung des Autos zeitweise gesperrt werden.