Ein in Hanau-Kesselstadt unter einem Carport abgestellter Pkw hat in der Nacht zum Sonntag Feuer gefangen.

Ein Übergreifen des Brandes auf ein weiteres Auto sowie auf ein Wohnhaus habe die Feuerwehr verhindern können, teilte die Polizei mit. Nach ersten Schätzungen belaufe sich der durch Brand und Ruß entstandene Schaden auf einen fünfstelligen Eurobetrag.