Ein 49 Jahre alter Autofahrer ist in Kassel in der Nacht zum Samstag an einer Ampel ausgeraubt worden.

Als der Fahrer bei Rotlicht hielt, riss ein Unbekannter die Beifahrertür auf und griff den 49-Jährigen mit Pfefferspray an, wie die Polizei mitteilte.

Anschließend raubte der Täter Handy und Geldbörse und flüchtete zu Fuß. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden.