Ein 76 Jahre alter Autofahrer hat am Samstag in Eschwege die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in eine Mauer gefahren.

Nach Polizeiangaben wurde der Pkw durch die Wucht des Aufpralls auf den Metallzaun eines Nachbargrundstücks gedrückt. Der 76-Jährige wurde schwer verletzt.