Ein Autofahrer hat einen Fußgänger in Wetzlar umgefahren, der dabei leicht verletzt wurde.

Der 49-Jährige sei am Dienstagabend mit seinem Hund auf der Straße gelaufen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 18 Jahre alte Autofahrer sei zu schnell gewesen. Er fuhr zunächst weiter, kehrte dann aber zurück. Er wurde vorläufig festgenommen.