Ein Autofahrer in Dietzenbach (Offenbach) hat einen Unfall mit einem 15 Jahre alten Radfahrer verursacht und Unfallflucht begangen.

Der Fahrer hatte den Jungen beim Vorbeifahren so heftig gestreift, dass der Seitenspiegel des Autos abbrach. Der Fahrer stieg aus, sammelte den Spiegel ein und fuhr davon, so die Polizei am Montag zu dem Vorfall vom Freitag. Der Junge erlitt einen Handbruch.