Ein 49 Jahre alter Autofahrer ist nach drei kleineren Unfällen am Sonntag in Wiesbaden von der Polizei gestoppt worden.

Der Mann sei von allen Unfallstellen geflüchtet und weiter gefahren, teilten die Beamten am Montag mit. Er prallte erst gegen einen Baum und dann gegen zwei geparkte Autos am Straßenrand. Der Mann soll laut Polizei Alkohol getrunken haben.