Ein 34 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zum Donnerstag auf der B251 bei Habichtswald (Kassel) zwischen Ehlen und Burghasungen von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und auf ein Feld geschleudert.

Der Mann wurde dabei schwer verletzt, am Fahrzeug entstand 60.000 Euro Schaden. Die Polizei vermutet überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache.