Am Montagabend hat sich ein 26-Jähriger mit seinem Wagen bei Bischoffen (Lahn-Dill) überschlagen. Er verletzte sich laut Polizei nur leicht.

Der Mann war in Richtung des Ortsteils Oberweidbach unterwegs, als ein Reh auf die Straße lief. Durch den Zusammenprall lösten die Airbags des Autos aus, woraufhin der Fahrer die Kontrolle verlor.

Er raste ungebremst in einen Graben, touchierte einen Baum und überschlug sich daraufhin. Der 26-Jährige zog sich dabei lediglich leichte Verletzungen zu und konnte das Krankenhaus nach kurzen ambulanter Behandlung wieder verlassen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.