Polizeieinsatz

Eine Autofahrerin hat in Wetzlar einen Vater und sein kleines Kind mit ihrem Wagen erfasst. Die Fußgänger wurden schwer verletzt.

Der Vater wollte mit seinem zweijährigen Sohn am Dienstagnachmittag in Wetzlar-Blasbach an einer Ampel einen Fußgängerüberweg überqueren. Wie die Polizei mitteilte, wurden sie dabei von einem Auto erfasst. Beide kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Es war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Ob die Ampel für die Autofahrerin oder für die Fußgänger grün war, ist laut Polizei noch unklar. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.