Eine betrunkene Frau ist in der Nacht zum Samstag mit ihrem Auto auf der B260 in Bad Schwalbach (Rheingau-Taunus) stehengeblieben und eingeschlafen.

Polizisten schlugen die Scheibe des Wagens ein, um die Frau aus dem Auto zu holen. Bei ihr wurde ein Alkoholwert von 3,8 Promille gemessen. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.