Schwerer Unfall bei Büttelborn

Ein Autofahrer ist bei Büttelborn auf der Gegenfahrbahn in einen entgegenkommenden Wagen gekracht. Für die Frau im anderen Auto endete der Unfall tödlich.

Bei einem heftigen Frontalzusammenstoß zweier Autos in der Nähe von Büttelborn (Groß-Gerau) ist am Samstag eine Frau gestorben, ein junger Mann wurde schwer verletzt.

Kurz nach 12 Uhr geriet ein 26-jähriger Büttelborner auf der Kreisstraße zwischen dem Ortsteil Worfelden und Mörfelden-Walldorf (Groß-Gerau) mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem Auto einer 57-Jährigen aus Mörfelden Walldorf frontal zusammen, wie die Polizei mitteilte.

Verletzte stirbt im Krankenhaus

Beide erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. In den Abendstunden erlag die Frau ihren Verletzungen.

Zur Ermittlung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt einen Sachverständigen hinzugezogen. Wegen Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Straße für fast drei Stunden voll gesperrt.