Nach der versuchten Sprengung eines Geldautomaten in Waldbrunn (Limburg-Weilburg) hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Mit einem Komplizen soll der 27-Jährige am 6. August Gas in den Automaten geleitet haben. Es kam nicht zur Explosion. Die Männer sollen den Automaten zuvor aufgebrochen haben.