Nach der Sprengung mehrerer Zigarettenautomaten und eines Briefkastens in Friedewald und Hohenroda hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen.

Einem Zeugen war in der Nacht zum 18. Dezember ein verdächtiges Auto aufgefallen, wie die Ermittler am Freitag in Bad Hersfeld mitteilten. Der Hinweis führte zum bereits polizeibekannten Halter.