Die Polizei hat bei der Sprengung eines Fahrkartenautomaten in Haiger (Lahn-Dill) einen 26-Jährigen auf frischer Tat ertappt.

Der Mann habe in der Nacht zum Sonntag ein Gemisch in den Automaten gefüllt, der die Sprengung verursacht habe, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Dabei sei ein Schaden von 15.000 Euro entstanden.