Schleier und Raupen in Büschen und Bäumen lassen derzeit auch in der Stadtgärtnerei die Telefone klingeln.

Die Anrufer hätten die Befürchtung, es handele sich um die giftigen Raupen des Eichenprozessionsspinners, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Es gehe in diesen Fällen aber um die harmlose Gespinstmotte. Diese überzieht Zweige und Blätter mit einem hellen Schleier.