Bei Bauarbeiten in Wiesbaden hat am Freitag ein Bagger einen Flüssiggastank beschädigt.

Bei den Abrissarbeiten auf einem Firmengelände im Stadtteil Erbenheim hatte der Bagger eine Leitung des Tanks abgerissen, Anwohner nahmen Gasgeruch wahr und alarmierten die Feuerwehr. Der Tank wurde kontrolliert geleert.