Nächtlicher Großeinsatz für die Feuerwehr in Hadamar. Der seit Freitagabend anhaltende Dauerregen hat im Kreis Limburg-Weilburg zu Überschwemmungen geführt. Die Bahnstrecke der Hessischen Landesbahn musste für Stunden gesperrt werden.

Videobeitrag

Video

zum Video Schäden durch Dauerregen

Ende des Videobeitrags

Am Freitagabend hatte heftiger Dauerregen eingesetzt, gegen 3 Uhr in der Nacht gingen bei der Feuerwehr dann die ersten Notrufe ein. Die Kanalisation kam mit den Wassermassen nicht mehr zurecht. Die Feuerwehr musste drei Keller leerpumpen.

Die Bahnstrecke der Hessischen Landesbahn musste in Hadamar wegen Unterspülung der Gleise und Überflutungen gesperrt werden. Bis zum Nachmittag wurde für die Regionalbahn 90 zwischen Limburg und Westerburg ein Ersatzverkehr mit Taxis eingerichtet. Gegen 14 Uhr konnten die Züge wieder regulär fahren.