Die geplanten Filialschließungen bei Deutscher Bank und Postbank in Frankfurt kosten insgesamt rund 1.190 Vollzeitstellen.

Die Deutsche Bank einigte sich mit der Arbeitnehmerseite auf einen Interessenausgleich, wie die Bank am Montag mitteilte. Die Stellen sollen sozialverträglich abgebaut werden.