Mit einer auffällig gemusterten Krawatte im Stil der 80er Jahre und einer Schusswaffe hat ein Mann in Bad Soden-Salmünster (Main-Kinzig) eine Bank überfallen.

Der etwa 20-Jährige bedrohte am Dienstag die Kassierin, ließ sich eine vorerst unbekannte Summe Bargeld aushändigen und floh, wie ein Polizeisprecher sagte. Mit der hässlichen Krawatte habe er geschickt von seinem Gesicht abgelenkt.