Ein Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag auf der A45 einen Mitarbeiter einer Baustellenfima bei Herborn (Lahn-Dill) verletzt.

Nach Angaben der Polizei warf der Mann dem Bauarbeiter aus Wut über die Sperrung eines Fahrstreifens einen Gegenstand an den Kopf. Der Mann erlitt eine Platzwunde, Brillensplitter mussten entfernt werden. Der Angreifer floh.