Ein Arbeiter ist am Donnerstag auf einer Baustelle in Frankfurt schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben hatte sich der 26-Jährige auf dem Dach eines achtstöckigen Rohbaus aufgehalten, als eine Querstange des Baugerüsts plötzlich nachgab. Er stürzte drei Stockwerke in die Tiefe. Höhenretter waren im Einsatz.