Audio

Tödlicher Bagger-Unfall an B8 bei Maintal

Am Rand einer Straße stehen ein Rettungswagen und ein Sichtschutz. Dahinter ist der obere Teil des Unfall-Bagger zu sehen.

Ein Bauarbeiter ist auf der B8 bei Maintal von einem Bagger überrollt worden und gestorben. Die Bundesstraße musste gesperrt werden.

Ein tödlicher Unfall hat sich am Mittwoch gegen 9 Uhr bei Maintal-Bischofsheim (Main-Kinzig) ereignet. Bei Bauarbeiten an einem Radweg an der Bundesstraße 8 wurde ein 56 Jahre alter Bauarbeiter von einem Bagger überrollt.

Der Mann geriet nach Angaben der Polizei unter die Räder des Baggers, als dieser rangierte. Er starb noch an der Unfallstelle.

Der Baggerfahrer erlitt den Angaben zufolge einen Schock und musste von einer Seelsorgerin betreut werden.

Unfallursache unklar, B8 gesperrt

Weitere Einzelheiten zum Unfall sind noch nicht bekannt. Die Polizei geht von einem Arbeitsunfall aus. Daher werde man die Ursache gemeinsam dem Amt für Arbeitsschutz ermitteln, teilte ein Sprecher dem hr mit. Dies sei in solchen Fällen üblich.

Die B8 war nach dem Unfall für den Verkehr gesperrt. Erst gegen 13 Uhr wurde die Straße wieder freigegeben.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen