Ein Jogger auf einem Baum hat bei Hofheim (Main-Taunus) einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hörten Zeugen am Dienstag Hilferufe in gebrochenem Deutsch aus dem Wald. Mehrere Einsatzfahrzeuge machten sich auf den Weg. Die Polizisten entdeckten schließlich im Wald einen 32-jährigen Mann, der auf einen Baum geklettert war. Er gab an, beim Joggen von mehreren Wildschweinen attackiert worden zu sein. Erst als die Beamten ihm versicherten, dass die Tiere weg seien, kam der Mann herunter.