Bei einer Personenkontrolle am Bahnhof sind zwei Polizisten und ein Verdächtiger beinahe von einem Zug überfahren worden.

Wie die Polizei mitteilte, wollten die Beamten den 21-Jährigen kontrollieren. Er floh über die Gleise. Die Beamten holten ihn ein, es kam zum Kampf. Ein nahender Zug konnte gerade noch rechtzeitig bremsen.