Weil er bei einer Auseinandersetzung ein Messer gezogen haben soll, ist am Montagabend ein 20-Jähriger in Limburg festgenommen worden.

Laut Polizei soll der Mann während eines Streits mit zwei weiteren Beteiligten am Bahnhofsplatz mit der Stichwaffe hantiert haben. Aufgrund von Zeugenaussagen, wurde er in Tatortnähe gestellt. Ob bei dem Streit jemand verletzt wurde, ist unklar.