Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist am Freitagabend an einer Kreuzung in Hünfelden (Limburg-Weilburg) mit einem anderen Auto zusammengestoßen, das er laut Polizei zuvor übersehen hatte.

Der Wagen des 18-Jährigen drehte sich und kam in einer Hecke zum Stehen. Der 32 Jahre alte Beifahrer wurde leicht verletzt. Der Fahrer des anderen Autos entfernte sich von der Unfallstelle. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.