Ein anonymer Hundebesitzer hat Beschwerde gegen die Betreiberin einer Hundepension erhoben. Sie soll die Hunde angeblich schlagen und misshandeln und mit fragwürdigen Methoden erziehen. Die Leiterin der Pension sagt wiederum, das seien gängige Methoden, um die Hunde im Rudel zur Disziplin zu bewegen. Was steckt wirklich dahinter?