Ein angeblicher Handwerker hat am Mittwoch einer Seniorin aus Viernheim (Bergstraße) rund 32.000 Euro gestohlen.

Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag gab der Mann vor, die Leitungen prüfen zu wollen. Er spähte ein Geldversteck in der Wohnung der 80-Jährigen aus und griff zu. Den Diebstahl bemerkte die Frau erst, als der Betrüger weg war.