Ein betrunkener Autofahrer hat sich in der Nacht zum Freitag mit seinem Auto in Ehringshausen (Lahn-Dill) nach der Kollision mit einem geparkten Wagen überschlagen.

Er konnte sich laut Polizei selbst aus dem Fahrzeug befreien. Ein Alkoholtest zeigte 1,7 Promille. Gesamtsachschaden: mindestens 20.000 Euro.