Eine Autofahrerin, die mit ihrem Wagen in einem Graben bei BAd Schwalbach (Rheingau-Taunus) landete, ist ihren Führerschein vorerst los.

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, hatte die 47-Jährige in einer Kurve die Kontrolle über den Pkw verloren. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass sie betrunken war. Sie wurde zur Blutentnahme mitgenommen.