Beim Zusammenstoß von zwei Autos am Mittwoch gegen 21.20 Uhr ist in Bad Sooden-Allendorf (Werra-Meißner) ein Schaden von rund 30.000 Euro entstanden.

Ein 28-Jähriger aus Offenbach verlor vermutlich wegen Alkoholkonsums und zu hohen Tempos die Kontrolle über seinen Wagen und stieß an einer Einmündung gegen ein dort haltendes Taxi, wie die Polizei meldete. Die Taxi-Insassen wurden durch den Aufprall leicht verletzt.