Ein 36 Jahre alter Autofahrer in Darmstadt soll unter Alkoholeinfluss gegen einen Ampelmast gefahren sein und damit für einen hohen Sachschaden gesorgt haben.

Sowohl am Mast als auch am Auto entstand in der Nacht auf Freitag ein Totalschaden, wie die Polizei mitteilte. Auch habe die Feuerwehr ein Brückengeländer in der Nähe abtrennen müssen. Sachschaden: rund 25.000 Euro.