Ein betrunkener Fahrer ist am Montag mit seinem Sattelschlepper bei Hessisch Lichtenau (Werra-Meißner) im Graben gelandet.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte war der 35-Jährige zunächst langsam in Schlangenlinien unterwegs, bevor er seinen Lastwagen neben einer Landstraße festfuhr. Das Ergebnis des Alkoholtests: knapp drei Promille.