Ein betrunkener Transporterfahrer hat am Dienstag in Echzell (Wetterau) ein Hoftor durchbrochen und ist dann in eine Garage gefahren.

Wie die Polizei am Mittwoch meldete, kam der 55-Jährige verletzt ins Krankenhaus. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von gut zwei Promille gemessen. Sachschaden: etwa 55.000 Euro.