Ein betrunkener 20-Jähriger hat in Schotten Rettungskräfte angegriffen, die ihm helfen wollten.

Der Mann verletzte bei dem Einsatz am Freitag einen Notarzt im Gesicht und beleidigte anschließend Polizeibeamte, teilte die Polizei am Montag mit. Der 20-Jährige musste im Gewahrsam seinen Rausch ausschlafen.