Mit über zwei Promille im Blut hat ein Kapitän eines Güterschiffs am Mittwochabend einen Unfall auf dem Main bei Seligenstadt (Offenbach) verursacht.

Der 56-Jährige krachte in eine am Ufer liegende Mainfähre, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Wann der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden kann, ist noch unklar. Verletzt wurde niemand.