Ein 35-jähriger Autofahrer hat sich bei einem Unfall in Kassel-Harleshausen am Samstagabend mehrere Knochen gebrochen.

Er fuhr zu schnell, kam von der Straße ab und krachte in eine Garage, die nun einzustürzen droht, wie die Polizei meldete. Der Mann war vermutlich betrunken. Er kam in eine Klinik.