Ein betrunkener Rollerfahrer ist bei einer Polizeikontrolle in Stadtallendorf (Marburg-Biedenkopf) gestürzt und leicht verletzt worden.

Zudem stand er offenbar unter Drogeneinfluss, wie die Beamten am Dienstag mitteilten. Eine Fahrerlaubnis besaß der Mann nicht, sein Roller war zudem nicht versichert.