Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B27 sind zwei Autofahrer in der Nacht zum Sonntag schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein offenbar alkoholisierter 56-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen verloren und kollidierte im Gegenverkehr mit dem Fahrzeug eines 63-Jährigen. Beide Fahrer kamen in Krankenhäuser.