Wegen Brandstiftung an einer Gartenlaube ist ein 33-Jähriger vom Amtsgericht Frankfurt zu einem Jahr und acht Monaten Bewährung verurteilt worden.

Der Mann hatte Anfang des Jahres die Hütte in Oberrad mit Benzin angezündet und dann wegen "plötzlichem Frust" auf Feuerwehr und Polizei gewartet.