Weil er Cannabis und Waffen in seiner Wohnung aufbewahrt hatte, ist ein 26-Jähriger vom Landgericht Frankfurt zu neun Monaten Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Er soll der Hooligan-Szene angehören. In dem am Freitag bekannt gewordenen Urteil ging die Strafkammer von Rauschgiftbesitz in einem minder schweren Fall aus.